Philips schreibt Diktiergeschichte

Eine kurze Geschichte von Speech Processing Solutions

Philips Speech Processing wurde 1954 gegründet, als das erste Diktiergerät in Wien entwickelt und damit der Grundstein für eine eindrucksvolle Innovations- und Erfolgsbilanz gelegt wurde. SPS ist immer auf der Suche nach zukunftsweisenden technischen Entwicklungen auf Gebieten wie der Audioaufnahme, Miniaturisierung, Datenspeicherung und Workflowlösungen und schreibt nun schon seit mehr als einem halben Jahrhundert Diktiergeschichte.

Qualität "Made in Austria"

Speech Processing Solutions reagiert stets auf die Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden und ist damit zum Weltmarktführer bei professionellen Diktierlösungen geworden. Unsere Verkaufsvertreter kümmern sich jeden Tag um unsere Kunden in aller Welt und bemühen sich stets, deren Erwartungen zu übertreffen. Die Hauptniederlassung des Unternehmens und die Produktionsstätten für unsere Diktierprodukte und Softwarelösungen befinden sich in Wien.

Meilensteine

    • 1954 Herstellung des ersten Diktiergeräts in Wien
    • 1957 Herstellung des ersten Diktiergeräts auf Kassettenbasis

    • 1966 Erfindung der Mini-Cassette (heute Standard beim professionellen analogen Diktieren) und Einführung des Pocket Memo
    • 1989 Philips erhält als erstes Unternehmen in Österreich die ISO 9000-Zertifizierung. 1990 Herstellung der zehnmillionsten Mini-Cassette
    • 1991 Einführung des digitalen Diktiersystems Voice System 4000, das sich weltweit schnell zu einem Standard in Krankenhäusern entwickelt
    • 1994 Philips erhält den iF design award für das Pocket Memo 293
    • 1995 Einführung der Diktier-/Transkriptionssoftware SpeechNote
    • 1996 Verabschiedung des DSS (Digital Speech Standard) Einführung des ersten mobilen digitalen Diktiergeräts SpeechPad
    • 1997 Einführung des SpeechMike, des ersten digitalen Diktiermikrofons mit PC-Navigation, und Einführung der Software SpeechMike Executive
    • 2000 Herstellung der hundertmillionsten Mini-Cassette

    • 2001 Einführung des tragbaren Digital Pocket Memo 9300, der integrierten und modularen digitalen Diktierlösung aus Hardware und Software für den professionellen Einsatz
    • 2002 Auszeichnung mit dem Lyreco-Lieferantenpreis für den besten Lieferanten bei Diktierprodukten
    • 2003 Einführung der Digital Voice Tracer-Produktfamilie für das Aufzeichnen von Notizen Verleihung des Mercur Innovationspreises durch die Wirtschaftskammer Wien
    • 2004 50 Jahre Diktierprodukte von Philips Speech Processing Einführung des Digital Pocket Memo 9450 VC, des ersten und einzigen professionellen Handheld-Diktiergeräts mit integrierten Sprachbefehlen. Das Gerät wurde mit dem iF design award 2005 ausgezeichnet. Einführung des Barcode Module, des ersten ansteckbaren Scanners für digitale mobile Geräte Einführung von SpeechFlow, der eigenständigen Diktier- und Transkriptions-Workflowanwendung für den PC Lyreco-Lieferantenpreis als bester Lieferant für Diktierprodukte ISO Award für das Environmental Management System
    • 2005 Einführung der neuen, technisch überragenden SpeechMike II-Familie und der neuen SpeechExec-Software
    • 2006 Einführung des neuen, integrierten SpeechMike Barcode und des für Telefondiktate entwickelten Digital Telephone Desktop 9850 Einführung der neuen, weiterentwickelten Digital Voice Tracer-Familie zum einfachen Aufzeichnen von Notizen und Abspielen von Musik
    • 2007 Einführung der technisch überragenden Digital Pocket Memo 9600-Serie (Gewinner des iF design award), darunter das neue Barcode Module und die weltweit erste LAN Docking Station Etablierung von SpeechExec Enterprise und SpeechExec Pro als zwei unterschiedliche Softwarelösungen für verschiedene Marktanforderungen Einführung der All-in-one-Lösung Digital Starter Kit 9395

    • 2008 Einführung der Familie hochergonomischer Fuß- und Handschalter Einführung des umfassenden Pocket Memo Meeting Recorder 955 IF design award für das bahnbrechende Konferenzmikrofon Einführung des tragbaren Einsteigergeräts Digital Pocket Memo 9370 Einführung des aufgewerteten Digital Pocket Memo 9500 als Ergänzung der Digital Pocket Memo-Familie Weiterentwicklungen der vollständig anpassbaren SpeechExec Enterprise Diktierworkflowlösung Einführung einer neuen Digital Voice Tracers-Familie für den Consumer-Bereich
    • 2009 Einführung des revolutionären SpeechMike Air zum drahtlosen Diktieren am Desktop Einführung des besonders benutzerfreundlichen digitalen Diktiergeräts Digital Pocket Memo 9380 mit Schiebeschalter Einführung eines Diktier-Recorders für Blackberry
    • 2010 Einführung der Software SpeechExec SR Pro, die Unterstützung für einen vollständigen Spracherkennungsworkflow bietet Einführung der 3. SpeechMike-Generation, erstmalig mit antimikrobiellem Gehäuse Einführung der neuen Voice Tracer 600-Serie mit revolutionärem Aktivitätsansatz und begleitender „I’m all ears"- Kampagne – zum ersten Mal Nr. 2 in den Top-5-Ländern Europas

    • 2011 Einführung des tragbaren Einsteigergeräts Pocket Memo 9375 und des umfassenden Transcription set 9399 Einführung der erweiterten SpeechExec 7.0 Standard- und Pro-Edition mit neuer intuitiver Benutzeroberfläche Einführung der vollständig anpassbaren Software SpeechExec Enterprise 4.0 mit nahtloser Spracherkennungsintegration Einführung der professionellen Diktier-Recorder-App fürs iPhone Einführung der aktualisierten Serien Voice Tracer 600 und 800 Ausbau der Präsenz in sozialen Netzwerken, wie das Simplyworkingsmarter-Blog und die Facebook-Seite für Philips Voice Tracer
    • 2012 Einführung des revolutionären SpeechMike Premium, mit dem weltweit ersten Bewegungssensor in einem stationären, digitalen Diktiergerät Einführung der neuen Diktier-Recorder-App für iPhone und Android Einführung der neuen Voice Tracer-Familie, mit dem brandneuen Musik-Recorder DVT5500 für 3Mic HiFi-Aufnahmen Einführung von SpeechExec Enterprise 4.1, Pro 7.1 und Standard 7.1 mit verbesserten Funktionen für Administratoren
    • 2013 Einführung der neuen Pocket Memo 8000-Serie